Corona Online-Kulturangebot

Mit dem Corona-Lockdown im März 2020 schloss auch die Lebenshilfe Tuttlingen und somit auch ein signifikanter Anteil der kulturellen Lebensgestaltung von Menschen mit Behinderung. Auch das Projekt Musiklusion ging in …

Musiklusion Schlagzeug

Die Entwicklung technologischer Erweiterungen zum Spielen herkömmlicher Musikinstrumente ist Teil der Projektförderung durch Impulse Inklusion des Landes Baden-Württemberg. Gemeinsam mit Lehrenden und Studierenden am Hochschulcampus Tuttlingen wurde ein Schlagzeug motorisiert, …

Hörspielprojekt

Eine äußerst kreative Gruppe der Lebenshilfe Tuttlingen um Sandra Müller, Raphaela Schwarz, Fabian Behrendt und Peter Schaz gestaltete im Jahr 2019 verschiedene Kurzhörspiele. Alle Geschichten wurden von der Gruppe selbst …

Musiklusion on Stage

Auf Einladung der Aesculap AG trug Musiklusion einen musikalischen Beitrag zur Veranstaltung „Kunst und Kultur in der Alten Schmiede“ unter dem Leitthema „Diversity“ bei. David Dora und Peter Schaz begleiteten …

Musiklusion Virtual Reality

Virtuelle Klangwelten erfinden und interaktiv erkunden mit Virtual-Reality Technologien: Wie klingt es in Australien? Auf der Rennpiste? Unter Wasser? Oder auf dem Mond? Vielfältige Bewegungsmuster und Gesten in einem markierten …

Musiklusion Klangwand

Wind, Wald, Wasser – eine vier mal zwei Meter große Natur-Klangwand für den Förder- und Betreuungsbereich der Lebenshilfe Tuttlingen. Gemeinsam entwickelt mit 16 Schülerinnen und Schüler des Immanuel Kant Gymnasiums …

Rap-CD

Aus dem Pilotprojekt Musiklusion heraus entstand die Rap-CD von Fabian Behrendt mit dem Albumtitel „Wurmlingen“. Das Projekt wurde in Kooperation mit der Staatlichen Hochschule für Musik ermöglicht und im dortigen …

Musiklusion Pilotprojekt

Im Oktober 2015 initiierte Andreas Brand das Projekt Musiklusion an der Lebenshilfe Tuttlingen. Es eröffnet Menschen, die aufgrund ihrer motorischen und geistigen Einschränkung kein herkömmliches Musikinstrument erlernen können, einen besonderen Zugang zur Musik.