Andreas Brand,
Initiator Musiklusion

Musiklusion ist eine mehrfach preisgekrönte Initiative von Andreas Brand und findet seit dem Jahr 2015 an der Lebenshilfe Tuttlingen statt. Das Projekt ermöglicht Menschen mit sog. Behinderungen einen barrierefreien Zugang zum aktiven Musizieren mittels motorisierter Musikinstrumente und individuellen Interfaces. Dieses erweiterte Instrumentarium wird in Kooperationen mit Musiker:innen außerhalb der Lebenshilfe eingesetzt. Dahinter verbirgt sich die Philosophie, digitale Gestaltungsmöglichkeiten als Innovationsfaktor für gesellschaftlichen Mehrwert einzusetzen, stetig zu hinterfragen und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Musiklusion fördert Inklusion, aktive kulturelle Teilhabe (vgl. UN-BRK Art 30, Abs.2), Lebensqualität sowie die Ausweitung der Gemeinschaft.

STIMMEN

Mitwirkende, Kooperationspartner und Projektbegleitende kennenlernen.

FÖRDERUNG